Fachbuch "Cybersicherheit für vernetzte Anwendungen in der Industrie 4.0"

 3394J4RUlRGli6wv7

 

  • Erscheint als Print-Ausgabe: ca. 2.000 Exemplare
  • Erscheint als E-Book-Ausgabe
  • Umfang: ca. 320 Seiten
  • Farbigkeit: 4-farbig
  • Erscheinungstermin: voraussichtlich Mai 2019
  • Preis für Endkunden: ca. 59,80 Euro

 

Dieses Buch bietet KMU einen Einblick in die Welt der Cybersicherheit

Angesichts wachsender Sicherheitsrisiken und Schwachstellen in IT-Systemen einerseits, und der Zunahme von Cyber-Attacken andererseits, ist es unerlässlich, dass sich KMU mit dem Schutz ihrer industriellen Anlagen befassen. Mit dem Buch eröffnen die Autoren dem Leser einen leicht verständlichen Zugang zu der schwierigen Thematik und führen ihn grundlegend an die aktuellen Herausforderungen der Cyber Security heran. Konkrete Beispiele für Schutzmaßnahmen aus Großkonzernen, Mittelstand und Start-Ups veranschaulichen die Umsetzung und geben einen praxisnahen Bezug. Dabei werden bewusst neue digitale Entwicklungen, wie die Vernetzung industrieller Maschinen und Anlagen durch Industrie 4.0-Technologien, adressiert.

Mission der Autoren:

Entscheidungsträger in kleinen und mittleren Unternehmen umfassend an das Thema Cybersicherheit für vernetzte industrielle Maschinen und Anlagen heranzuführen!

Ein praxisnaher Leitfaden für die Entwicklung von Cybersicherheit in der Industrie

Aus dem Inhalt:

Das Buch besteht aus mehreren sich ergänzenden und ineinandergreifenden Themenblöcken, die aus Expertensicht für die Entwicklung von Cybersicherheit in kleinen und mittleren Unternehmen von zentraler Bedeutung sind. Jedes Thema wird durch einen Grundlagenartikel eingeleitet und durch geeignete Beispiele aus Anwender- und Anbietersicht praxisnah illustriert.

Erster Teil: Es werden drei, für die Praxis besonders relevante, technische Aktionsfelder beleuchtet und analysiert:

  • Smart Devices
  • Cloud-Computing
  • Industrial Control Systems

Zweiter Teil: Es werden Einflussfaktoren skizziert, deren Kenntnisnahme durch die Projektverantwortlichen empfehlenswert oder sogar zwingend notwendig ist:

  • Normen und Richtlinien
  • Unternehmensorganisation
  • Risikomanagement
  • Multiplikatoren

 

An dem Buch sind namhafte Experten aus Industrie, Verbänden und Wissenschaft beteiligt

Herausgeber: Thomas Schulz, Channel Manager bei General Electric Digital

Die Autoren:

  • Dipl.-Ing. Heiko Adamczyk, Leiter Innovation and Competence Center - KORAMIS GmbH
  • Dr. rer. nat. Kemal Akman, Executive Director Advisory Services - Ernst & Young GmbH
    Wirtschaftprüfungsgesellschaft
  • Prof. Dr. rer. nat. Frederik Armknecht, Inhaber Lehrstuhl Praktische Informatik - Universität
    Mannheim
  • Johannes Beckers, LL.B., M.Sc., Spezialist Kompetenzstelle Cyber - AXA Versicherung
    AG
  • Jens Bußjäger, Geschäftsführer - Achtwerk GmbH & Co. KG
  • Matteo Cagnazzo, M.Sc., Wissenschaftlicher Mitarbeiter - Westfälische Hochschule
  • Daniel Conta, B.Sc., IT Consultant und Programmleiter Medgentis - Medplus-Kompetenz
  • Dr. phil. Dipl.-Ing. (FH) Michael Foth, Geschäftsführer - IBS data protection services and
    consulting GmbH
  • Dipl.-Math. David Fuhr, Head of Research - HiSolutions AG
  • Christian A. Gorke, M.Sc., Wissenschaftlicher Mitarbeiter - Universität Mannheim
  • Dr.-Ing. Christian Haas, Gruppenleiter sichere vernetzte Systeme - Fraunhofer ISOB
  • Dipl.-Inf. Mark Hartmann, Product Manager Device & Application Control and Artificial
    Intelligence - DriveLock SE
  • Dipl.-Ing. Jens Hempel, Advanced Specialist - TÜV Rheinland Industrie Service GmbH
  • Prof. Dr.-Ing. Hans-Joachim Hof, Professor für IT-Sicherheit - Technische Hochschule
    Ingolstadt
  • Dr.-Ing. Lutz Jänicke, Product & Solution Security Officer, Phoenix Contact GmbH & Co.
    KG
  • Dipl.-Inf. Michael Jochem, Director Business Chief Digital Office Industrial Technology -
    Robert Bosch GmbH
  • Dipl.-Ing. (FH) Dirk Kalinowski, Senior Produktmanager Kompetenzstelle Cyber - AXA
    Versicherung AG
  • Dr.-Ing. Tobias Kleinert, Teamleiter Fachstelle Automatisierungstechnik - BASF
    Schwarzheide GmbH
  • Michael Krammel, Geschäftsführer - KORAMIS GmbH
  • Erwin Kruschitz, M.Sc., Vorstand - anapur AG
  • Dipl.-Ing. Thomas Leifeld, Automation Engineer Control Systems Technology - BASF SE
  • Dipl.-Ing. Helmut Leopold, PhD, Head of Center for Digital Safety & Security - AIT Austrian
    Institute of Technology GmbH
  • Dipl.-Inf. (FH) Jens Mehrfeld, M.Comp.Sc., Referent Cybersicherheit in Industrieanlagen -
    Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik
  • Matthias Muhlert, B.Sc., Chief Information Security Officer - HELLA GmbH & Co. KGaA
  • Sebastian Neef, B.Sc., Inhaber - IT Solutions Neef
  • Prof. Dipl. El.-Ing. ETH Armand Portmann, Dozent und Kursleiter - Hochschule Luzern
    (HSLU)
  • Dipl.-Inf. (FH) Peter Rehäußer, Executive Director Advisory Cybersecurity - Ernst & Young
    GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft
  • Dipl.-Ing. Thomas Schulz, Channel Manager Central and Eastern Europe – GE Digital
  • Dr. rer. pol. Frank Stummer, Business Development Director - Rhebo GmbH
  • Paul Trompisch, MPP, Referent - Verein Industrie 4.0 Österreich - die Plattform für
    intelligente Produktion
  • Raphael Vallazza, Geschäftsführer - Endian Spa
  • Dipl.-Ing. André Wardaschka, Manager IoT/Industry 4.0 Security, DEKRA EXAM GmbH
  • Prof. Dr.-Ing. Oliver Weissmann, Geschäftsführer - xiv-consult GmbH
  • Chris Wojzechowski, B.Sc., Wissenschaftlicher Mitarbeiter - Westfälische Hochschule

 

Die Zielgruppen im Lesermarkt:

Fach- und Führungskräfte sowie betriebliche Entscheider, die mit der Digitalisierung und Absicherung industrieller Fertigungsprozesse beauftragt sind:

  • Geschäftsführer
  • Betriebsleiter
  • Produktionsleiter
  • Projektverantwortlich

 

Um das Potenzial auf dem Lesermarkt auszuschöpfen, wird das Buch in den Fachzeitschriften, -portalen und Kongressen der Vogel Communications Group vermarktet. Dazu zählen neben klassischen Print- und Digitalanzeigen auch redaktionelle Berichterstattung und Seminare.

itsec

 

Besondere Vorteile des Werbeträgers „Fachbuch“:

Aktive Mediennutzung:
  Buchleser nehmen Anzeigen viel bewusster wahr und merken sich die Werbeinhalte deutlich besser 
  (erhöhte Konzentration beim Lesen eines Fachbuchs).

Zielgruppengenaue Ansprache:
  Nur Professionals der entsprechenden Fachrichtung kaufen das Buch (qualitativ hochwertiger
  Medienkontakt, kein Streuverlust).

Ratgeberfunktion des Fachbuchs:
  Das Buch richtet sich vorrangig an Professionals, die in absehbarer Zeit aufgrund ihrer Position 
  Kauf- und Investitionsentscheidungen in ihrem Unternehmen treffen. 
  Diese Entscheidung kann mit einer Insertion maßgeblich beeinflusst werden.

Glaubwürdigkeit des Mediums „Fachbuch“:
  In gedruckter Form zeugen Fachinformationen und Wissensangebote von einer besonderen Seriosität  
  und Langlebigkeit. Daher präferieren viele Leser das Buch als glaubwürdigen Ratgeber.

Größere Reichweite durch eBook:
  Das digitale Pendant wird nicht nur über Vogel Fachbuch, Amazon und Conrad.de vertrieben,
  sondern es gelangt auch in die digitalen Bibliotheken der Universitäten, (Fach-)Hochschulen
  und Unternehmenskunden.

 

Ihre Anzeige im passenden Kontext:

Nutzen Sie unser Fachbuch, um Ihre Produkte & Dienstleistungen bei den Lesern in Industrie und Lehre sowie bei den Entscheidungsträgern von morgen aufmerksamkeitsstark zu präsentieren.

 

Das Werbe-Bundle "Cybersicherheit"

Platzieren Sie eine Anzeige und ein Management Statement / eine Case Study im Buch und sparen Sie bis zu 1.740 €.

Weitere Werbeformen finden Sie in unseren Mediadaten!

 

 

Anzeigenschluss: 25. Februar 2019

Die Rechnungsstellung erfolgt mit Erscheinen des Buches (voraussichtlich März 2019).

 

Kontakt:

Silke Höffken
Telefon: +49 931 418-2415
E-Mail: silke.hoeffken@vogel.de

 

Zuletzt angesehen