Cybersicherheit

Cybersicherheit
69,80 € *

inkl. MwSt.

Sofort versandfertig. Versandkostenfrei innerhalb Deutschlands. Lieferzeit in Deutschland ca. 2-3 Werktage.

eBook kaufen

Sie werden weitergeleitet an unseren Shop-Partner Ciando GmbH

  • 978-3-8343-3424-4
  • 1. Auflage 2020
  • Thomas Schulz (Hrsg.)
  • 472
Cybersicherheit für vernetzte Anwendungen in der Industrie 4.0 Täglich finden weltweit mehr... mehr

Cybersicherheit

für vernetzte Anwendungen in der Industrie 4.0

Täglich finden weltweit mehr als 6 Millionen Cyberangriffe statt. Häufig gelten die Angriffe Industrieunternehmen, denen durch gezielten Datendiebstahl oder durch empfindliche Eingriffe in die Produktionsabläufe ernsthafte Schäden entstehen. Während Industrie 4.0 die Modernisierung von Fabriken hin zu „Smart Factories“ mit digitalen Technologien und vernetzten Produktionsanlagen fordert, nimmt gleichzeitig die Angriffsfläche für Cyberangriffe zu. Eine ständig wachsende Komplexität und Qualität der Angriffe hebt die Gefährdungslage zusätzlich auf ein neues Niveau.

Cybersicherheit liegt in der Eigenverantwortung von Unternehmen. Das stellt besonders produzierende KMU vor neue Herausforderungen. Dabei ist Wissen die beste Verteidigung. Das Buch bietet einen leicht verständlichen Zugang zu der schwierigen Thematik: Es führt grundlegend an den aktuellen Stand der Cybersicherheit heran und stellt mehrere Themenblöcke vor, die aus Expertensicht für die Entwicklung von Cybersicherheit in KMU von zentraler Bedeutung sind. Jedes Thema wird durch einen Grundlagenartikel eingeleitet und durch geeignete Beispiele aus Großkonzernen, Mittelstand und Start-Ups praxisnah erläutert.

Aus dem Inhalt:

• Cybersicherheit als Voraussetzung für erfolgreiche Digitalisierung

• Regelkonformität mit Normen und Richtlinien

• Fabrik als Anwendungsdomäne / Industrial Control Systems

• Mobile und intelligente Komponenten / Smart Devices

• Plattformen mit gehosteten Anwendungen / Cloud Computing

• Unternehmensorganisation

• Risikomanagement

 

Pressestimmen
Vielseitige Expertenbeiträge aus Praxis und Wissenschaft fügen sich zu einem umfassenden Leitfaden mit praktischen Handlungstipps für industrielle Anwender zusammen. -- Wolfgang Ernhofer, PROCESS - Chemie | Pharma | Verfahrenstechnik, Deutschland, 31. Oktober 2019

So schützen Sie sich vor Cyberattacken: Ein neues Fachbuch erklärt, worauf es ankommt und wie Cybersicherheit umgesetzt werden kann. Damit will es letztlich als Leitfaden für industrielle Anwender dienen. -- Katharina Juschkat, Elektrotechnik Automatisierung, Deutschland, 4. November 2019

Gerade bei vernetzten Anwendungen in der Industrie 4.0 droht Gefahr, wenn sich Kriminelle in Produktionsprozesse hacken, oder ganze Anlagen lahmlegen. Das Fachbuch „Cybersicherheit“ verfolgt den Ansatz „Wissen ist die beste Verteidigung“. -- Peter Schmitz, Security-Insider, Deutschland, 15. November 2019

Dieses Buch befähigt Unternehmen dabei, bestehende und zukünftige Bedrohungssituationen frühzeitig zu erkennen, richtig einzuschätzen und entsprechend zur Erhöhung der Sicherheit handeln zu können. -- Luzia Haunschmidt, x-technik AUTOMATION, Österreich, 29.11.2019

Die beteiligten Autoren machen deutlich, was aus ihrer jeweiligen Sicht erforderlich ist, um diesen bestehenden Herausforderungen zu begegnen und geben mit Ihrem akkumuliertes Wissen eine verständliche und hilfreiche Unterstützung. -- Stephanie Englert, IoT4 Industry & Business, Osterreich, 7.12.2019


Herausgeber Thomas Schulz


Der Herausgeber Thomas Schulz

Thomas Schulz ist als Channel Manager bei General Electric für das Digitalgeschäft in Zentral- und Osteuropa verantwortlich. Die Hauptzielgruppe bildet der Mittelstand, der durch die Digitalisierung vor besonderen Herausforderungen steht. Im Rahmen dieser Tätigkeit hat Thomas Schulz tiefe Einblicke in den Status Quo der digitalen Fabrik erhalten und mögliche Stolpersteine bei der Implementierung von IoT-Technologien in der Industrie identifiziert. Um diese potenziellen Hürden zu überwinden, engagiert sich der Herausgeber in der Plattform Industrie 4.0 und fördert aktiv den Expertenaustausch über alle Branchen hinweg. Schulz verfügt zudem über langjährige Erfahrung in der Einführung industrieller Software in der Fertigungs- und Prozessindustrie sowie in der Implementierung von Cybersicherheitsmaßnahmen zum Schutz von Maschinen und Anlagen. Er ist ebenfalls Herausgeber des Fachbuchs Industrie 4.0.

 

 

 

Zuletzt angesehen